Thema: spenner

Neuer Vorstand gewählt

Der Ortsverein hat auf seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag einen neuen Vorstand gewählt: 1. Vorsitzender: Manfred Spenner stv. Vorsitzende: Imke McGinty, Rüdiger Teich, Hans-Jürgen Bethge Kassierer: Wolfgang Niemann stv. Kassierer: Wolfgang Ulbrich Schriftführer/Pressewart: Olaf Waterman   weiterlesen ...

SPD und Bündnis 90/Die Grünen bilden Gruppe

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben beschlossen, ihre erfolgreiche und gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren im Rat der Gemeinde Auetal auch in der neuen Legislaturperiode in einer gemeinsamen Gruppe fortzusetzen. Manfred Spenner und Rolf Wittmann haben hierzu eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet und dem Bürgermeister der Gemeinde Auetal übergeben. weiterlesen ...

Gräber eingeebnet und Wege zurückgebaut

Manfred Spenner (v. l.), Rüdiger Teich und Thomas Priemer schauen sich den sanierten Friedhof in Rolfshagen an Rolfshagen (la). Ungepflegte Friedhöfe hatte die WGA der Auetaler Verwaltung vorgeworfen und damit einen Nerv des Bürgermeisters Thomas Priemer und zahlreicher weiterer Ratsmitglieder getroffen. „Wir haben keine ungepflegten Friedhöfe. Dem Bauhof werden regelmäßig Friedhöfe zugewiesen, die pro Jahr saniert [...] weiterlesen ...

Für alternative umweltfreundliche Energien im Auetal

Auetal (la). Der Atomausstieg ist beschlossen und alternative, umweltfreundliche Energien sind in aller Munde. Auch die Auetaler SPD und die Grünen beschäftigen sich seit Längerem intensiv mit dem Thema. „Nicht erst nach Fukushima sind der Atomausstieg und neue Energien für uns wichtig“, betonte Manfred Spenner (SPD). Gemeinsam mit den Grünen habe die SPD nach einem [...] weiterlesen ...

Hochwasserschutz fängt oben am Waldrand an

So sieht das aus, wenn das Wasser kommt: Beim Starkregen im Juli verwandeln die Wassermassen die „Trift“ in einen reißenden Bach. Foto: la Kathrinhagen/Westerwald (la). Gerade nach dem Starkregen im Juli, der unzählige Straßen, Keller und Gärten im westlichen Auetal überschwemmt hat, ist die Forderung nach einem angemessenen Hochwasserschutz in aller Munde. Auch die SPD-Politiker, die [...] weiterlesen ...

Das Fazit lautet: SPD-Ortsbegehungen haben sich gelohnt

Auetal (la). Die SPD Auetal hat im vergangenen Jahr alle Ortsteile besucht und mit den Ortsvorstehern vor Ort Mängel, aber auch kleine Wünsche aufgelistet, um diesen gegenüber der Verwaltung ein politisches Gewicht zu geben. Alle Ortsvorsteher haben sich an dieser Aktion beteiligt und begrüßten, dass auch kleine Maßnahmen und Ärgernisse bei der SPD Gehör fanden. „Bewusst [...] weiterlesen ...

„Auetaler Kreisstraßen sind verwaiste Kinder“

Auetal (la). Zwölf Kreisstraßen, von der K 62 bis zur K 75, führen durch das Auetal. „Und bislang wurde hier nicht ein einziger Geh- oder Radweg gebaut, abgesehen von dem sanierten Straßenstück in Rolfshagen“, stellte der Vorsitzende der Auetaler SPD, Manfred Spenner fest. Gemeinsam mit dem SPD-Landratskandidaten Jörg Farr und 14 Auetalern hatte sich Spenner am [...] weiterlesen ...

Neues Licht leuchtet „Stolperfalle“ aus

Klein Holtensen (la). Die Klein Holtensener sind glücklich über eine neue Laterne an der Kreuzung „Große Breite“ und Klein Holtensener Straße, die in dieser Woche von Mitarbeitern des Bauhofes aufgestellt wurde.´ „Wir haben schon lange um diese Laterne gekämpft, und auch als die SPD hier ihren Ortsrundgang gemacht hat, habe ich den Wunsch an Manfred Spenner [...] weiterlesen ...

Westerwalder Friedhofsmauer muss saniert werden

Kathrinhagen/Westerwald (la). Die SPD Auetal hat ihren Rundgang durch die Auetaler Ortsteile am Samstag fortgesetzt. Ziel ist es, die Sorgen und Nöte der Ortsvorsteher und Einwohner anzuhören und versuchen Abhilfe zu schaffen. In Westerwald äußerte Ortsvorsteher Hans-Jürgen Pätzel seine Wünsche, die allerdings recht bescheiden ausfielen. Lediglich am Eingangsbereich zum Friedhof müssten das Tor und lose Mauerplatten [...] weiterlesen ...

Dorfladen: Fassade muss noch sechs Wochen warten

Rolfshagen (la). „Rolfshagen ist der Ort, der Politik und Gemeinde in diesem Jahr am meisten herausfordert“, hat der Vorsitzende der Auetaler SPD, Manfred Spenner, festgestellt, als er seine Vorstandsmitglieder und einige Rolfshäger Einwohner zum Dorfrundgang begrüßte. Regelmäßig besucht der SPD-Vorstand die Auetaler Ortschaften, um sich vor Ort über Probleme und Wünsche zu informieren. Während das Treffen [...] weiterlesen ...