Thema: gemeinde

Wohnen im Auetal wird schlechter … ohne zusätzliche Einnahmen der Gemeinde

So oder so ähnlich hätte die korrekte Überschrift in dem Artikel der Schaumburger Zeitung vom 18.12.2012 lauten müssen, denn dass, was CDU und WGA mit Ihrem Nein zum Ausdruck bringen, spiegelt genau das wieder und zeigt deutlich, was man in beiden Fraktionen unter Finanzverantwortung versteht. Es ist in der Minderheit natürlich einfach, immer wieder neue Anträge [...] weiterlesen ...

Das Fazit lautet: SPD-Ortsbegehungen haben sich gelohnt

Auetal (la). Die SPD Auetal hat im vergangenen Jahr alle Ortsteile besucht und mit den Ortsvorstehern vor Ort Mängel, aber auch kleine Wünsche aufgelistet, um diesen gegenüber der Verwaltung ein politisches Gewicht zu geben. Alle Ortsvorsteher haben sich an dieser Aktion beteiligt und begrüßten, dass auch kleine Maßnahmen und Ärgernisse bei der SPD Gehör fanden. „Bewusst [...] weiterlesen ...

SPD-geführte Gemeinde mit Vorzeigehaushalt!

Gemeindehaushalt: Schulden verringern sich jährlich um rund 220 000 Euro Rehren (la). Der Kämmerer der Gemeinde Auetal, Karl-Heinz Büthe, hat fleißig gerechnet und jetzt dem Bürgermeister die vorläufigen Rechnungsergebnisse des Verwaltungshaushalts 2008 vorgelegt. „Wir schließen den Verwaltungshaushalt 2008 mit der seit Jahren höchsten ,Freien Spitze‘ von rund 1 035 000 Euro ab“, teilte Bürgermeister Thomas Priemer [...] weiterlesen ...