Aktuelles

Na, es geht doch!

Jörg Farr heißt der künftige Landrat des Kreis Schaumburg! Der gebürtige Auetaler SPD-Kandidat ist damit ab dem 1. März 2011 unter anderem für 2000 Mitarbeiter und rund 166.000 Schaumburger verantwortlich. Überraschend für uns als SPD Auetal war der eindeutige Abstand zu den Mitbewerbern. Allein im Auetal lag der Zuspruch für Jörg Farr bei 65,14% (CDU 27,62%, Linke 7,23%). Das [...] weiterlesen ...

„Auetaler Kreisstraßen sind verwaiste Kinder“

Auetal (la). Zwölf Kreisstraßen, von der K 62 bis zur K 75, führen durch das Auetal. „Und bislang wurde hier nicht ein einziger Geh- oder Radweg gebaut, abgesehen von dem sanierten Straßenstück in Rolfshagen“, stellte der Vorsitzende der Auetaler SPD, Manfred Spenner fest. Gemeinsam mit dem SPD-Landratskandidaten Jörg Farr und 14 Auetalern hatte sich Spenner am [...] weiterlesen ...

Radtour mit Jörg Farr

Am morgigen Samstag, 9. Oktober 2010, wollen wir, gemeinsam mit unserem Landratskandidaten Jörg Farr, das Radwegekonzept Auetal besprechen und laden alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich zu der kleinen Radtour von Rolfshagen nach Rehren ein. Treffen wollen wir uns um 15 Uhr in Rolfshagen am Kindergarten. weiterlesen ...

Beete im Schäferhof: „Das sieht hier ganz schlimm aus“

SPD besichtigt Schäferhof in Rehren Rehren/Rannenberg (la). Ihren letzten Ortsspaziergang für dieses Jahr haben die Vorstandsmitglieder der SPD Auetal am Samstag in Rehren und Rannenberg unternommen. In Rehren trafen sie sich mit Ortsvorsteherin Imke McGinty, die acht Punkte auf ihrer Wunschliste hatte. Zunächst ging es in den Schäferhof. Dort zeigte die Ortsvorsteherin die Beete an den [...] weiterlesen ...

SPD besucht Antendorf und Raden

Im Rahmen ihrer monatlichen Ortsbegehungen besuchten Mitglieder des SPD Vorstands und der Fraktion die Ortschaften Antendorf und Raden. In Antendorf wurde durch den Ortsvorsteher Hans-Jürgen Bethge die Verkehrssituation kritisch dargestellt. So bemängelte er den maroden Stand der Landesstrasse in Richtung Pohle. „Es ist einfach Fakt, dass die 12to-Begrenzung für viele Lkw kein Hinderungsgrund ist – sie [...] weiterlesen ...

Neues Licht leuchtet „Stolperfalle“ aus

Klein Holtensen (la). Die Klein Holtensener sind glücklich über eine neue Laterne an der Kreuzung „Große Breite“ und Klein Holtensener Straße, die in dieser Woche von Mitarbeitern des Bauhofes aufgestellt wurde.´ „Wir haben schon lange um diese Laterne gekämpft, und auch als die SPD hier ihren Ortsrundgang gemacht hat, habe ich den Wunsch an Manfred Spenner [...] weiterlesen ...

SPD hilft unbürokratisch!

Im Rahmen der Ortsbegehung von Poggenhagen wurden die Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger interessiert aufgenommen und es wurde kurzfristige Unterstützung zugesagt. Hier das Ergebnis (Quelle: Schaumburger Zeitung): Endlich: Betongosse und zwei Gullys in der Uferstraße Poggenhagen (la). Beim jährlichen Dorfgemeinschaftsfest haben die Poggenhäger in diesem Jahr einen ganz besonderen Grund zu feiern. Der Rand der [...] weiterlesen ...

Fußballgucken mit Kandidat, Bürgermeister und Özil-Treffer

Rehren (la). Hier wird heute das WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ghana gezeigt, das war schon auf der Terrasse des Spiegelsaals der Alten Molkerei zu erkennen. Deutschlandfahnen, ein Grill und jede Menge kühler Getränke deuteten auf einen fröhlichen Abend hin. Die SPD Auetal hatte zum Public Viewing eingeladen und rund 45 Fußballfans, darunter auch Bürgermeister [...] weiterlesen ...