Aktuelles

Es brennt in der niedersächsischen Schullandschaft

Die schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt, beschreibt die derzeitige Situation schonungslos: „Es brennt schon länger an den niedersächsischen Schulen. Nun hat der Ministerpräsident das Ruder in der Bildungspolitik übernommen – und nichts wird besser (s. u.). Im Gegenteil. Das Bildungsschiff nimmt Kurs auf das nächstbeste Riff. Dass die Kultusministerin ihr Handwerk nicht versteht, hat sie im [...] weiterlesen ...

Mit Volldampf voraus auf das nächste Riff – Wulff und Heister-Neumann ohne Orientierung in der Bildungspolitik

„Mit ihren Vorstellungen zum ‚Bildungsland Niedersachsen‘ will die Landesregierung die niedersächsische Schullandschaft nachhaltig verändern – aber nicht zum Vorteil für Eltern, Schülerinnen und Schülern, Schulen und Schulträgern“, erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Wolfgang Jüttner. Nach Plänen der Landesregierung sollen die Hauptschulen künftig mit Elementen der Berufsausbildung belastet werden und die Schülerinnen und Schüler der beiden [...] weiterlesen ...

Edathy: Nominierung mit satten 96,9 Prozent

Stadthagen (ssr). Traumergebnis gestern Abend für Sebastian Edathy (39): Mit 96,9 Prozent der Stimmen ist der Bundestagsabgeordnete bei einer SPD-Delegiertenkonferenz erneut zum Direktkandidaten im Wahlkreis Schaumburg-Nienburg für die Bundestagswahl nominiert worden. Erster Gratulant im Stadthäger Ratskeller war der Chef der SPD-Bundestagsfraktion, Peter Struck (66). Stehende Ovationen gab es für Edathy, als das Ergebnis bekannt gegeben wurde: [...] weiterlesen ...

SPD-geführte Gemeinde mit Vorzeigehaushalt!

Gemeindehaushalt: Schulden verringern sich jährlich um rund 220 000 Euro Rehren (la). Der Kämmerer der Gemeinde Auetal, Karl-Heinz Büthe, hat fleißig gerechnet und jetzt dem Bürgermeister die vorläufigen Rechnungsergebnisse des Verwaltungshaushalts 2008 vorgelegt. „Wir schließen den Verwaltungshaushalt 2008 mit der seit Jahren höchsten ,Freien Spitze‘ von rund 1 035 000 Euro ab“, teilte Bürgermeister Thomas Priemer [...] weiterlesen ...