Pressemitteilungen

SPD-Fraktion bringt kleine Geschenke in die Kindertagesstätten

Blinkies für mehr Sicherheit

„Auetal da will ich leben“ steht auf den roten, blauen, grünen und gelben Blinkies in Bärchenform, die Rüdiger Teich und Jan-Hendryk Willers gestern an die Kinder im Familienzentrum Rolfshagen verteilt haben. Die Kleinen freuten sich und die SPD Politiker haben etwas für die Verkehrssicherheit getan.

Wenn in der nächsten Woche das Laternenfest mit -umzug im Familienzentrum stattfindet, sollen alle Kinder ihren Blinki an der Jacke tragen. „Die Verkehrssicherheit der Kinder liegt uns am Herzen und familienfreundlich ist die SPD-Fraktion im Auetal ohnehin. Daher haben wir diese Aktion initiiert“ erzählt Teich.

135 Blinkies haben Teich und Willers in Rolfshagen verteilt und auch die Kinder in den Einrichtungen in Escher und Rehren dürfen sich über die Blinkies freuen. In Escher war es gestern Heiner Thies der die bunten Plastikbärchen für mehr Sicherheit verteilte. Übrigens noch gerade rechtzeitig, denn schon am Abend machten sich die Kinder mit ihren Eltern auf zum Laternenumzug durch das Dorf. In Rehren wird Imke McGinty in diesen Tagen die Blinkies verteilen.

„Nein, das hat nichts mit Wahlkampf zu tun. Sonst würde ja auch SPD auf den Blinkies stehen“, sagte Rüdiger Teich auf Nachfrage dieser Zeitung. Es ginge einzig und allein um die Verkehrssicherheit.

Blinkies

Rüdiger Teich (l.) und Jan-Hendryk Willers verteilen Blinkies an die Kinder.

Quelle: la, Schaumburger Zeitung vom 04.11.2015